Burritos sind eigentlich Tortillas aus Weizenmehl, die mit Bohnen, Tomaten, Salat und Fleisch gefüllt werden. go4health à la carte hat aus diesen Zutaten eine feurige Burrito Bowl gemacht. Ich habe den bunten Gute Laune-Macher ausprobiert.

Caramba! Die leckere Burrito Bowl macht Spaß beim Essen und tut der Gesundheit gut: Hühnerfleisch ist nicht nur fett- und kalorienarm, sondern auch reich an hochwertigen Proteinen. Es punktet außerdem mit ungesättigten Fettsäuren, die das Herz schützen sowie mit den Mineralstoffen Eisen, Zink und Kalium. Auch wertvolle B-Vitamine wie B1 und B2, B6 und B12 nehmen wir mit Hühnerfleisch zu uns.

Fleisch ist übrigens die erste Zutat, die ich in go4health à la carte eingebe, dazu entscheide ich mich für Bohnen und Reis. go4health schlägt mir mehrere Gerichte mit diesen Zutaten vor und ich wähle spontan die feurige Burrito Bowl. Denn bei den vielen bunten Zutaten: Wer sagt da schon nein? Hühnerfleisch ist nicht umsonst auch als „Beautyfood“ bekannt, das ein schönes Hautbild unterstützt. Zudem enthält es den Eiweißbaustein Tryptophan, der die Produktion der Glückshormone auf Turbo bringt. Die Schärfe aus der Chili in der Burrito Bowl trägt ebenso zu guter Laune bei.

Bohnen, Mais, Tomaten und Käse für deine Burrito Bowl - Mexiko lässt grüßen! Annatto passt ideal dazu.

Tex Mex Burrito Bowl mit dem Charme Lateinamerikas

Auch die weiteren Ingredienzien geben dem Körper Power: Mais versorgt den Körper mit essenziellen Aminosäuren wie Leucin, Valin, Phenylalanin, Isoleucin und Threonin die nicht nur unsere Muskelenergie stärken, sondern auch die Reaktion auf Stress verbessern! Tomaten sind kleine Vitaminbomben: Sie enthalten Vitamin A, B1, B2, Vitamin C, E und Kalium. Reis ist dazu eine schnelle Energiequelle und reich an Kohlenhydraten.

Das Gericht kann nach belieben milder oder schärfer zubereitet werden und ist als Mittagessen besonders bekömmlich. go4health à la carte hat es mit Annatto-Samen aufgepeppt: Annatto kommt aus den tropischen Regionen in Mexiko, Mittel- und Südamerika und aus der Karibik und wird gemahlen als Gewürz und ungemahlen oft auch zum Färben von Lebensmitteln verwendet. Annatto-Samen schmecken leicht pfeffrig und erinnern in Geschmack und Geruch an Tomaten. Somit passen sie perfekt in die bunte Tex Mex Burrito Bowl!

 

Burrito Bowl: Einfach, schnell und lecker!

Also los geht’s: Für die Tex Mex Burrito Bowl koche ich den Reis nach Packungsanleitung und schneide inzwischen die gewaschenen Hühnerfilets in Würfel. Ich würze mit Knoblauch, Salz und Pfeffer und brate die Hühnerwürfel in der Pfanne in etwas Öl scharf an. Währenddessen lasse ich den Mais und die Kidneybohnen abtropfen und gebe sie zusammen mit den Tomatenwürfeln für etwa zwei Minuten zum Fleisch in die Pfanne. Jetzt gebe ich dem Gericht mit gehackter Chili, gemahlenen Annattosamen, Koriander sowie Salz und Pfeffer die richtige Würze.

Für den Dip verrühre ich das Joghurt mit dem Saft von zwei Limetten in einer Schale.

Der Reis ist inzwischen auch schon fertig, und ich teile sowohl den Reis als auch die Mischung aus der Pfanne auf zwei Bowls auf. Darüber kommt ein wenig Joghurt-Dip und der geriebene Käse. Dazu serviere ich Nachos und Guacamole: Für die Guacamole werden zwei Avocados geschält, zerdrückt. Dann wird diese Creme mit dem Saft einer Limette sowie mit etwas Salz und Pfeffer vermischt. Ach, wie sieht das fröhlich aus!

Die Optik hält, was sie verspricht: Die Tex Mex Burrito Bowl vereint verschiedene Geschmäcker und Konsistenzen in nur einer Schüssel. Das Gericht passt als Mittagessen genauso wie zu einer Party mit Freunden. Ich werde es wieder kochen, ganz bestimmt.

Hier geht’s zum Rezept:


Unser Fazit

Die Tex Mex Burrito Bowl ist schnell zubereitet und bringt richtig Farbe auf den Tisch. Ein idealer Gute-Laune-Booster, der zu jeder Stimmung passt!