Die Buntheit und Vielfalt der Lebensmittel auf unseren Tellern steigt. Welche Food-Trends und Speisen dieses Jahr angesagt sind, erfährst du hier.

1. Seetang-Snacks

Snacks aus dem Ozean? Ja, diese liegen dieses Jahr voll im Trend und haben auch geschmacklich einiges zu bieten. Meeresalgen wie Nori, Kombu und Wakame eignen sich wunderbar für angesagte Seetang-Snacks. Zu den Food-Trends 2019 zählen vor allem Sushi-Burritos oder Sushi-Rolls. Als Salat, Suppeneinlage oder gedünstetes Gemüse sind Algen aber schon länger bekannt.

Food Trends 2019: Mit Sushi Burrito liegst du 2019 voll im Trend.

Gut zu wissen

Für Veganer und Vegetarier sind Algen wertvolle Vitamin B12 Lieferanten. Wenn du diesen Trend mitmachen möchtest, probiere gleich den go4health à la carte Sushi-Roll-Snack!

Hier dein Rezept:

2. Schokoladen-Frucht

Eine Frucht, die an Schokopudding erinnert und noch dazu kalorienarm ist und Vitamine enthält? Diese gesunde Alternative für Naschkatzen heißt schwarze Sapote und soll laut Trend Reports 2019 Europa erobern. Ursprünglich stammt diese von der Optik her tomatenähnliche Frucht aus Mexiko und Guatemala. Die Sapote ist mit der bekannten Khaki verwandt und enthält im Inneren ein dunkles, musartiges Fruchtfleisch. Sie enthält viel Vitamin C für deine Abwehrkräfte und jede Menge Kalzium und Phosphor, die für den Knochenaufbau und starke Zähne wichtig sind.

Wir sind schon sehr gespannt ob und wie euch diese Schokoladen-Frucht schmeckt.

Die Schwarze Sapote ist wegen ihres Geschmacks und ihrer Nährstoffe extrem spannend.

3. Kaffee mit Farbe

Koralle ist die Trendfarbe des Jahres. Wundere dich also nicht, wenn warme Korallentöne schon bald deinen Kaffee zum Hingucker machen.

Farbenfroher Kaffee bringt 2019 Farbe in den Alltag.

Du fragst dich, wie das funktioniert? Mit natürlichen Farbstoffen aus Grapefruit- und Rote-Beete-Saft. Diese Säfte peppen dein Genussgetränk auf und machen es zum Vitamin- und Mineralstofflieferanten. Rote Beete enthält besonders viel KalziumPhosphor und Folsäure. Sie schützt Herz- und Blutgefäße sowie Leber und Galle und reguliert den Blutdruck. Grapefruit ist ein wahrer Vitamin C-Booster und regt aufgrund ihrer Bitterstoffe die Verdauung an.

 

So bringst auch du mehr Farbe in deinen Kaffee:

  • Schäume 25 ml Rote-Beete-Saft mit 100 ml Milch oder Pflanzendrink auf.
  • Mische einen Shot Espresso dazu und verrühre alles gut.
  • Süße dein Trendgetränk mit 1 EL Honig oder Agavendicksaft – warm oder kalt.

 


Unser Fazit

Wir als go4health à la carte freuen uns über diese spannenden, bunten, vitaminreichen und gesunden Food-Trends 2019.