Zitronige Zucchini-Bällchen
Zucchinibällchen mit Tomatensauce: Hier ist dein go4health Rezept!
Nährwerte pro Portion
Kalorien 296 kcal
Fett 5,25 g
Kohlenhydrate 41,05 g
Proteine 15,05 g
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Kichererbsen, gegart
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 40 g Haferflocken
  • 2 TL Kräuter (Basilikum und Oregano)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Zucchini, gerieben
  • 100 ml Tomatensauce
Tipp

Ein Dip aus Raita mit Gurke und Minze macht dein Gericht proteinreicher.

Zucchinibällchen mit Tomatensauce: Hier ist dein go4health Rezept!
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
50 min
25 min
25 min

Mische Kichererbsen, Knoblauchzehen sowie Haferflocken und püriere alles fein.

Vermische die Masse mit Kräutern, Salz, Zitronensaft und Zucchini. 

Ist die Mischung zu nass, gib ein wenig Mehl dazu.

Heize den Ofen auf 180° C und lege ein Backblech mit Backpapier aus. 

Forme mit den Händen kleine Bällchen.

Gib die Bällchen auf das Blech und backe sie ca. 25 Minuten. 

Sobald die Zucchini-Bällchen goldbraun sind, nimm sie aus dem Ofen. 

Wärme die Tomatensauce in einem kleinen Topf.

Serviere die Zucchini-Bällchen mit der Tomatensauce.

Tipp