Zitronen-Kokos-Linsensuppe
Mit dem go4health Rezept für eine leckere Zitronen-Kokos-Linsensuppe bleibst du fit und gut gelaunt.
Zutaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Kokosöl, nativ
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 1 Msp. Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 Msp. Senfkörner
  • 200 g gelbe Linsen, getrocknet
  • 1 Liter Wasser
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2-3 EL Erdnüsse, ungesalzen und gehackt
  • Salz
Mit dem go4health Rezept für eine leckere Zitronen-Kokos-Linsensuppe bleibst du fit und gut gelaunt.
Zutaten
Zubereitung
Zubereitung

Schäle den Knoblauch und die Zwiebeln und würfle sie fein. Erhitze das Kokosöl in einem großen Topf.

Füge die Gewürze und das Tomatenmark hinzu und lass alles leicht anrösten. Gib die Zwiebeln und den Knoblauch dazu und lass alles anschwitzen.

Spüle die Linsen in einem Sieb mit Wasser ab und gib sie zu den Zwiebeln. Gieße mit dem Wasser auf.

Lass alles einmal aufkochen und bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel etwa 30 Minuten köcheln.

Schneide die Tomaten in kleine Würfel. Rasple von der Zitrone und der Orange jeweils 1 Teelöffel Schale ab. Gib nach der halben Garzeit den Schalenabrieb und die Tomaten zu den Linsen. Presse die Zitrone und die Orange aus.

Wenn die Linsen weich sind, püriere die Suppe mit dem Stabmixer, bis sie sämig ist. Schmecke mit dem Zitronen- und Orangensaft, der Kokosmilch und dem Salz ab. Gib die Erdnüsse hinzu.

Falls die Suppe zu dick ist, füge noch etwas Wasser oder Kokosmilch zu.