Zanderfilet auf gebratenem Hopfen
Das go4health Rezept: Zanderfilet auf gebratenem Hopfen oder Spinat - gesunde Küche leicht gemacht!
Nährwerte pro Portion
Kalorien 216 kcal
Fett 8,40 g
Kohlenhydrate 0,00 g
Proteine 34,50 g
Zutaten für 4 Portionen
  • 750 g Zanderfilets
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • Olivenöl
  • 4 Handvoll Hopfenspitzen (Alternative: Spinat)
  • Salz & Pfeffer
Tipp
Da junger Hopfen nur im Frühjahr zur Verfügung steht, kannst du auch auf Spinat zurückgreifen. Besonders gut schmecken Wildreis oder gekochte Kartoffeln dazu.
Das go4health Rezept: Zanderfilet auf gebratenem Hopfen oder Spinat - gesunde Küche leicht gemacht!
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
15 min
5 min
10 min

Wasche die Hopfenspitzen und tropfe sie in einem Sieb ab. 

Erhitze Olivenöl in einer Pfanne und brate die Hopfenspitzen ca. 2 Minuten an. Würze mit Salz und Pfeffer.

Für den Fisch presse den Saft der Zitrone aus und beträufle die gewaschenen Filets. Salze und pfeffere ihn auf beiden Seiten.

Erhitze 1 bis 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne. Lege die Fischfilets auf der Hautseite hinein. 

Brate die Filets von jeder Seite etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze an. Verteile den gebratenen Hopfen auf einem Teller und richte den Fisch darauf an. 

Tipp