Weihnachtliche Lebkuchen
Dein go4health Rezept für weihnachtliche Lebkuchen.
Nährwerte pro Portion
Kalorien 93 kcal
Fett 2,60 g
Kohlenhydrate 14,90 g
Proteine 2,50 g
Zutaten
  • 250 g Bienenhonig
  • 2 Eier
  • 220 g Roh-Rohrzucker
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • Abrieb von einer Biozitrone
  • 200 g Mandeln, gerieben
  • 550 g Dinkelmehl
  • 1 Pkg. Weinstein-Backpulver
  • Milch zum Bestreichen
  • Mandelblättchen
  • Kirschen, kandiert
Tipp
Du kannst diesen Teig auch über Nacht im Kühlschrank rasten lassen und am nächsten Tag weiterverarbeiten.
Dein go4health Rezept für weihnachtliche Lebkuchen.
Nährwerte pro Portion
Zutaten
Zubereitung
Zubereitung
45 min
25 min
20 min

Erwärme den Honig in einem Wasserbad oder in einem Topf bei geringer Hitze.

Schlage die Eier mit dem Zucker schaumig auf und rühre den Honig unter. Füge das Lebkuchengewürz, den Zitronenabrieb, die Mandeln sowie das mit Backpulver vermischte Mehl dazu. Verknete die Zutaten zu einem Teig.

Streue Mehl auf die Arbeitsfläche und rolle den Teig 3-5 mm dick aus. 

Schalte das Backrohr auf 160 °C ein und belege ein Backblech mit Backpapier. 

Stich mit unterschiedlichen Ausstechformen Kekse aus und lege sie auf das Blech. Bestreiche sie mit Milch und verziere sie nach Belieben mit Mandelblättchen oder kandierten Kirchen. 

Lass die Kekse im Backrohr auf mittlerer Schiene etwa 12-15 Minuten backen.

Lege sie auf einen Küchenrost, lass sie auskühlen und bewahre sie in einer verschließbaren Dose auf. 

Tipp