Weihnachtliche Kokosmakronen
Das go4health Rezept für weihnachtliche Kokosmakronen.
Nährwerte pro Portion
Kalorien 32 kcal
Fett 1,90 g
Kohlenhydrate 3,30 g
Proteine 0,44 g
Zutaten
  • 2 Eiklar
  • 100 g Puderzucker (oder Birkenzucker)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g Kokosflocken
  • Backoblaten
Tipp
Wenn du Abwechslung in der Weihnachtsküche möchtest, kannst du die Hälfte der Kokosflocken mit gemahlenen Pistazien oder gemahlenen Haselnüssen ersetzen.
Das go4health Rezept für weihnachtliche Kokosmakronen.
Nährwerte pro Portion
Zutaten
Zubereitung
Zubereitung
50 min
30 min
20 min

Schlage die Eier auf und trenne das Eiklar vom Eigelb. Gib das Eiweiß in eine Schüssel und schlage es mit einem Handmixer steif. Lass den Zucker unter Rühren reinrieseln und gib den Zitronensaft dazu.

Schlage die Masse 10 Minuten über Wasserdampf, damit die Makronen besonders luftig werden. Anschließend stelle die Schüssel  in kaltes Wasser und schlage die Masse nochmal 10 Minuten. Hebe die Kokosflocken unter. 

Heize das Backrohr auf 150 °C vor.

Forme aus der Masse kleine Häufchen mit einem Teelöffel  und platziere diese auf den Backoblaten oder direkt auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. 

Schiebe das Backblech in das vorgeheizte Backrohr und lass die Makronen für etwa 20 Minuten backen. 

Tipp