Veganer Zitronenkuchen
Veganer Zitronenkuchen: Hier ist dein go4health Rezept!
Nährwerte pro Portion
Kalorien 214.40 kcal
Fett 6,60 g
Kohlenhydrate 33,20 g
Proteine 5,30 g
Zutaten für 16 Portionen
  • 1 TL Margarine
  • 300 g Weizenmehl
  • 60 g Mandelmehl
  • 200 g brauner Rohrzucker
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g Sojajoghurt Zitrone
  • 50 g Margarine
  • 1 EL Apfelessig
  • 50 ml Rapsöl
  • 2,5 EL Zitronenabrieb
  • 5 EL frischer Zitronensaft
  • 100 g Puderzucker
Veganer Zitronenkuchen: Hier ist dein go4health Rezept!
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 16 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
55 min
15 min
40 min

Heize den Backofen auf 180 °C vor.

Öle eine Guglhupfform mit Margarine ein und bestreue mit etwas Mehl.

Schmelze die Margarine in einem kleinen Topf. 

Vermische Weizen-, Mandelmehl, Rohrzucker, Backpulver und Natron in einer Schüssel.

Gib Sojajoghurt, Margarine, Apfelessig, Rapsöl, 1,5 EL Zitronenabrieb und 4 EL Zitronensaft dazu.

Fülle den Teig in die Form und backe ihn 40 Minuten. 

Lass den Kuchen auskühlen und stülpe ihn aus der Form.

Für die Glasur verrühre den Puderzucker mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL Wasser. 

Gib die Mischung in einen Topf und erwärme sie.

Gieße die Glasur über den Zitronenkuchen und dekoriere mit 1 EL Zitronenabrieb.