Veganer Schokokuchen
Veganer Schokokuchen: Ein cremiger Genuss! Probiere dein go4health Rezept.
Nährwerte pro Portion
Kalorien 456 kcal
Fett 32,30 g
Kohlenhydrate 24,90 g
Proteine 7,90 g
Zutaten für 12 Portionen
  • 200 g Haselnüsse
  • 140 g Backkakaopulver
  • 245 ml Ahornsirup
  • 2 TL Vanille
  • 2 reife Avocados
  • 120 ml Mandeldrink
  • 100 ml Kakaobutter, geschmolzen
  • 120 g weißes Mandelmus
  • 100 g Himbeeren
  • 300 g tiefgekühlte Himbeeren
  • 30 g Chia-Samen
  • 200 g Erdbeeren, geviertelt
Veganer Schokokuchen: Ein cremiger Genuss! Probiere dein go4health Rezept.
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 12 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
180 min
180 min
0 min

Für den Boden gib die Haselnüsse in einen Mixer und zerkleinere sie grob.

Mische 30 g Kakaopulver, 45 ml Ahornsirup und 1 TL Vanille unter und mische es zu einem krümeligen Teig.

Lege eine Springform mit Backpapier aus. Drücke den Teig in die Form und stelle sie für 2 Stunden in den Gefrierschrank. 

Verteile anschließend 100 g der Beeren am Rand der Springform auf dem Boden.

Für die Creme mixe die Avocados, 200 ml Ahornsirup, Mandelmilch, Kakaobutter, Mandelmus und 110 g Kakaopulver.

Gieße die Creme in die Springform. Lass den Kuchen weitere 1-2 Stunden im Gefrierschrank ruhen.

Taue die restlichen Himbeeren an und püriere sie mit den Chiasamen im Mixer.

Verteile die Mischung auf dem Kuchen und lass sie 30 Minuten andicken.

Garniere deinen veganen Schokokuchen mit Erdbeerstücken.