Vegane Schoko-Espresso-Tarte
Vegane Schoko-Espresso-Tarte von go4health - Kaffee und Kuchen optimal vereint!
Zutaten für 1 runde Springform (Ø 18 cm) 12 Stück
  • 35 g Haselnüsse, gemahlen
  • 35 g Haferflocken
  • 40 g Kokosöl
  • 2 EL Mandeldrink, ungesüßt
  • 25 g Kokosflocken
  • 600 g Seidentofu
  • 150 ml Kokosmilch
  • 80 g Kakaopulver, entölt
  • 2 TL Espresso Löskaffee-Pulver
  • 20 g Tapiokamehl
  • 190 g Ahornsirup
  • 20 g Mandelcreme
Vegane Schoko-Espresso-Tarte von go4health - Kaffee und Kuchen optimal vereint!
Zutaten für 1 runde Springform (Ø 18 cm) 12 Stück
Zubereitung
Zubereitung

Heize den Backofen auf 180 ºC vor.

Für den Teig verrühre Nüsse, Haferflocken, 30 g Öl, Mandeldrink und Kokos.

Drücke den Teig gleichmäßig in die ausgefettete Form (Boden und Seiten).

Backe den Teig 12-15 Minuten goldbraun.

Für die Fülle rühre Tofu, 140 ml Kokosmilch, 60 g Kakao, Espresso, Tapiokamehl und Ahornsirup cremig.

Verteile die Füllung auf dem Teig.

Backe die Tarte für weitere 35 Minuten im Backofen.

Für die Schokocreme verrühre 10 ml Kokosmilch, Mandelcreme, 20 g Kakao und 10 g Öl.

Verteile die Creme auf der ausgekühlten Tarte.

Stelle die Tarte für 60 Minuten in den Kühlschrank.