Spargel-Curry-Suppe

Dieses Rezept wurde in Kooperation mit VeganLive erstellt.

VeganLive - ein bißchen Vegan für ALLE!
Deine VeganLive Spargel-Curry-Suppe! Saisonal und vegan!
Zutaten für 2 Portionen
  • 500 g weißer Spargel, geschält
  • 30 g vegane Margarine
  • 125 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • 0,5 TL Zucker
  • 0,5 TL Currypulver
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Hafersahne
  • 125 g grüner Spargel
  • 15 g Vollkornbrösel
  • 1/2 Zitrone, gepresst
  • 1/4 Bund Kerbel, gezupft

Dieses Rezept wurde in Kooperation mit VeganLive erstellt.

VeganLive - ein bißchen Vegan für ALLE!
Deine VeganLive Spargel-Curry-Suppe! Saisonal und vegan!
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Schneide den weißen Spargel in 4 cm große Stücke.

Zerlasse die Hälfte der Margarine und dünste kurz die Kartoffeln mit dem Spargel.

Gib Salz, Zucker und Currypulver hinzu und übergieße mit Gemüsebrühe.

Füge Hafersahne dazu und lass die Suppe ca. 20 Minuten köcheln.

Schneide die Stangen schräg in 4 cm große Stücke.

Zerlasse die restliche Margarine und röste den Spargel 5 Minuten an.

Gib etwas Zucker und Vollkornbrösel hinzu und röste weitere 10 Minuten an.

Püriere die Suppe und schmecke mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.

Serviere die Suppe mit Kerbel und geröstetem Spargel.