Spaghetti Bolognese mit Rindfleisch und Gemüse
go4health lädt zum Schlemmen ein: Spaghetti Bolognese mit Gemüse.
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2-3 Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Hackfleisch / Faschiertes vom Rind
  • Salz & Pfeffer
  • 500 g Tomaten, frisch oder in Dosen, geschält
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • Oregano
  • Thymian
  • Majoran
  • 100 ml Rotwein
  • 250 g Vollkornnudeln
Tipp
Für mehr Biss im Gemüse kannst du ein wenig Karotte und Staudensellerie am Ende der Garzeit dazu geben und nur 10 Minuten mitkochen.
go4health lädt zum Schlemmen ein: Spaghetti Bolognese mit Gemüse.
Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Schäle die Zwiebeln und den Knoblauch und erhitze 2 EL Olivenöl in einer großen, beschichteten Pfanne. Putze die Karotten und den Staudensellerie, bevor du sie mit dem Zwiebel und dem Knoblauch fein würfelst.

Rasple die Zucchini und brate das ganze vorbereitete Gemüse bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten an. Dann nimm das Gemüse heraus und stelle es auf die Seite.

Gib weitere 2 EL Olivenöl in die Pfanne und brate das gahackte Rindfleisch ca. 10-15 Minuten an, bis sich Röststoffe bilden. Rühre das Tomatenmark unter und wende die Mischung weitere 3 Minuten in der Pfanne.

Gib das gebratene Gemüse, das Lorbeerblatt und die Gewürze, das Salz und den Pfeffer zu der Mischung und würze je nach Geschmack. Lösche alles mit Rotwein ab und lass ihn verkochen. Rühre die frischen Tomaten oder die Dosentomaten mit der Flüssigkeit unter.

Lass die Sauce eineinhalb Stunden köcheln und schmecke nochmals ab. Rühre gelegentlich um und gieße bei Bedarf etwas Suppe oder Wasser dazu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. 

Koche in der Zwischenzeit Vollkornnudeln (Tagliatelle oder Spaghetti) nach Packungsanweisung al dente. 

Tipp