Salat aus Frühlingskräutern
Das Frühlingskräuter-Salat Rezept von go4health .
Nährwerte pro Portion
Kalorien 550 kcal
Fett 25,80 g
Kohlenhydrate 43,40 g
Proteine 33,70 g
Zutaten
  • 200 g Putenfleisch oder 2 Eier, gekocht
  • Feldsalat
  • Löwenzahnblätter, frisch
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • ½ Bund Radieschen
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz & Pfeffer
  • Gänseblümchen
  • 4 EL Apfelessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 TL Senf
  • Ciabattabrot
Tipp
Tipp: Statt dem Fleisch schmeckt auch ein gekochtes Ei köstlich.
Das Frühlingskräuter-Salat Rezept von go4health .
Nährwerte pro Portion
Zutaten
Zubereitung
Zubereitung
20 min
10 min
10 min

Wasche den Feldsalat, den Löwenzahn, die Frühlingszwiebeln sowie die Radieschen. Zupfe den Salat in mundgerechte Stücke, schneide die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe und die Radieschen in Scheiben. Gib alles in eine Schüssel.

Für die Marinade gib 4 EL Essig, 2 EL Sonnenblumenöl, ½ TL Senf, etwas Salz und Pfeffer sowie eine Prise Zucker in ein kleines Gefäß. Verrühre alles schön miteinander und füge bei Bedarf etwas Wasser hinzu.

Schneide das Putenfleisch in Streifen, würze es mit Salz und Pfeffer und brate es in einer Pfanne mit Kokosöl an.

Mariniere den Salat mit dem vorbereiteten Dressing, richte ihn auf einem Teller an und gib die gebratenen Putenstreifen darüber. Streue frisch gepflückte Gänseblümchen über den Salat. Genieße dazu ein Ciabattabrot.

Tipp