Protein-Brownies
Protein-Brownies lassen sich sehr leicht zubereiten und sind ein toller schokoladiger Snack.
Zutaten für 12 Stück
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Ei
  • 50 g Naturjoghurt
  • 100 ml Mandelmilch
  • 2 reife Bananen, zerdrückt
  • 8 Datteln, entsteint und geviertelt
  • 50 g Vollkornmehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 20 g Kakaopulver
Tipp

Um den Bohnengeschmack zu reduzieren, spüle die Bohnen vor dem Verarbeiten gut mit Wasser ab. 

Protein-Brownies lassen sich sehr leicht zubereiten und sind ein toller schokoladiger Snack.
Zutaten für 12 Stück
Zubereitung
Zubereitung

Heize den Ofen auf 170 °C vor.

Püriere Bohnen, Ei, Joghurt und Milch so lange, bis ein Brei entsteht.

Mixe Bananen und Datteln hinzu.

Vermische Mehl, Backpulver und Kakao. 

Rühre die trockenen Zutaten unter die Bohnenmasse. 

Lege ein Backblech mit Backpapier aus und streiche den Teig darauf.

Backe die Brownies 30 bis 35 Minuten.

Lass die Brownies auskühlen und schneide sie in Stücke.

Tipp