Pflaumen-Zwiebel-Chutney
Das go4health Pflaumen-Zwiebel-Chutney Rezept. Pflaumen / Zwetschgen sind Nährstoffbomben und schmecken auch pikant als Chutney hervorragend.
Zutaten
  • 200 g Pflaumen / Zwetschgen
  • 300 g rote Zwiebel
  • 2 EL Öl oder Kokosfett
  • 1 EL Honig oder Kokosblütensirup
  • 250 ml Portwein
  • 75 ml Balsamicoessig
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Msp. Piment
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Oregano, gehackt
Das go4health Pflaumen-Zwiebel-Chutney Rezept. Pflaumen / Zwetschgen sind Nährstoffbomben und schmecken auch pikant als Chutney hervorragend.
Zutaten
Zubereitung
Zubereitung

Wasche die Pflaumen / Zwetschgen und halbiere sie. Entferne den Kern und schneide Spalten.

Schäle die Zwiebeln, schneide sie in feine Streifen und schwitze sie in heißem Öl oder Fett 1 bis 2 Minuten an.

Lösche mit dem Portwein ab. Füge den Honig bzw. Kokosblütensirup, Essig sowie die Pfefferkörner, Nelken, Piment, Oregano, das Lorbeerblatt und die Pflaumen / Zwetschgen hinzu.

Lass das Ganze bei kleiner Hitze offen ca. 45 Minuten zu einem Chutney einköcheln. Gieße nach Bedarf etwas Wasser dazu.

Schmecke mit Salz, Pfeffer und Essig ab.

Fülle das Chutney in vorbereitete Gläser (vorher mit kochendem Wasser ausspülen)  und bewahre es gut verschlossen kühl auf.