Pasta mit Pesto
Dein go4health Rezept: Pasta mit Pesto als ideales Gericht vor dem Sport.
Zutaten für 4 Portionen
  • 50 g Walnüsse
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 50 ml Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 g Parmesan
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • Vollkornnudeln
Tipp
Für eine länger anhaltende Sättigung empfehlen wir Vollkornnudeln. Darin sind Ballaststoffe enthalten.
Dein go4health Rezept: Pasta mit Pesto als ideales Gericht vor dem Sport.
Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Röste die Walnüsse in einer trockenen Pfanne an, bis sie eine leichte Bräune erhalten. Schütte sie in eine kleine Schüssel und lass sie für etwa 5 Minuten im Kühlschrank abkühlen.

Für das grüne Pesto zupfe die Blätter von der Petersilie ab und spüle sie gemeinsam mit den Basilikumblättern ab. Schüttle das Wasser ab und tupfe sie trocken. Hacke die Knoblauchzehen grob und schneide den Parmesan in Stücke.

Gib die Blätter in ein hohes Rührgefäß, füge etwas Olivenöl dazu und püriere alles mit einem Pürierstab fein. Gib dann die Walnüsse, den Knoblauch sowie den Parmesan und das Salz dazu.

Püriere alles unter Zugabe des restlichen Olivenöles fein und verfeinere mit einem Spritzer Zitronensaft.

Koche die Nudeln deiner Wahl bissfest und beträufle sie mit dem Pesto.

Tipp