Mairüben-Salat mit Erdbeeren

Dieses Rezept wurde in Kooperation mit VeganLive erstellt.

VeganLive - ein bißchen Vegan für ALLE!
Bringe deinen Gaumen zum Staunen! Probiere den veganen Mairüben-Salat!
Zutaten für 2 Portionen
  • 35 g Rhabarber
  • 3 EL Apfelessig
  • 200 g Rettich
  • 200 g Mairüben
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • 50 g Erdbeeren, gewürfelt
  • 25 g Pistazien, gehackt

Dieses Rezept wurde in Kooperation mit VeganLive erstellt.

VeganLive - ein bißchen Vegan für ALLE!
Bringe deinen Gaumen zum Staunen! Probiere den veganen Mairüben-Salat!
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Wasche den Rhabarber und schneide ihn in Würfel.

Füge Apfelessig dazu und lass ihn 30 Minuten ziehen.

Schäle Rettich und Mairüben und reibe beides in eine Schüssel.

Verrühre Rapsöl und Agavendicksaft mit der Rhabarber-Essig Mischung.

Schmecke mit Salz und Pfeffer ab und mische es mit Rettich und Mairüben.

Hebe die Erdbeerwürfel vor dem Servieren unter und bestreue mit Pistazien.