Linsenlaibchen mit Gurken-Minz-Raita
Linsenlaibchen liefern viele Nährstoffe und schmecken köstlich. Hier ist dein Rezept für Linsenlaibchen.
Nährwerte pro Portion
Kalorien 721 kcal
Fett 52,3 g
Kohlenhydrate 52,4 g
Proteine 16,5 g
Broteinheiten (BE) 4,4
Zutaten für 2 Portionen
  • 200 g Linsen, gegart
  • 50 g Basmatireis, gekocht
  • 2 TL Ingwer, gehackt
  • 1 EL Knoblauch, gehackt
  • 1 Chili, gehackt
  • 150 g Erbsen, gegart
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • 5 EL Vollkornmehl
  • 100 ml Rapsöl
Tipp

Bestreue die Laibchen mit frisch gemahlenem Pfeffer.

Linsenlaibchen liefern viele Nährstoffe und schmecken köstlich. Hier ist dein Rezept für Linsenlaibchen.
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
90 min
20 min
70 min

Püriere die Linsen mit Reis, Ingwer, Knoblauch und Chili zu einer körnigen Paste. 

Gib Erbsen, Koriander, Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu und püriere die Masse nochmals.

Mische das Mehl unter und forme Laibchen aus der Masse.

Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Linsenlaibchen pro Seite ca. 3 Minuten.

Serviere die Linsenlaibchen mit Raita mit Gurke und Minze und Tabouleh.

Tipp