Linsencurry mit Herbstgemüse
Dein go4health Rezept: Linsencurry mit Herbstgemüse für den Spätsommer.
Nährwerte pro Portion
Kalorien 539 kcal
Fett 25,60 g
Kohlenhydrate 55,50 g
Proteine 18,00 g
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Pastinake
  • 2 Karotten
  • 1/4 Weißkraut
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Curry
  • ½ TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 100 g rote Linsen
  • Gemüsebrühe
  • 150 ml Kokosmilch
  • Salz & Pfeffer
Tipp
Zum Linsencurry passt kräftiges Schwarzbrot oder Roggengebäck.
Dein go4health Rezept: Linsencurry mit Herbstgemüse für den Spätsommer.
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
40 min
10 min
30 min

Reinige das Gemüse unter fließendem Wasser. Schäle die Kartoffeln und schneide sie würfelig. Schäle die Pastinake, bei Bedarf auch die Karotten und schneide sie ebenfalls in Würfel. Sie sollten etwas kleiner sein als die Kartoffelwürfel. Schneide das Weißkraut in feine Streifen.

Schäle die Zwiebel und die Knoblauchzehe und schneide bzw. hacke beides fein. Erhitze in einem Topf Kokosöl und lass die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.

Gib das kleingeschnittene Gemüse hinzu und lass es mitdünsten. Füge dann das Currygewürz und den Kreuzkümmel hinzu und rühre um.

Spüle die Linsen unter fließendem Wasser ab und gib sie zum Gemüse. Gieße mit Gemüsebrühe auf, sodass alles gut bedeckt ist. Lass den Inhalt etwa 15-20 Minuten köcheln.

Sobald das Gemüse und die Linsen gar sind, gib die Kokosmilch dazu. Lass alles aufkochen und würze zum Schluss mit Salz und Pfeffer.

Tipp