Kürbiscurry nach TCM
Dein TCM Kürbiscurry ist eine saisonale Köstlichkeit. Probier es gleich aus!
Nährwerte pro Portion
Kalorien 863 kcal
Fett 58,1 g
Kohlenhydrate 57,5 g
Proteine 22 g
Broteinheiten (BE) 4,8
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2-3 Scheiben Ingwer, gehackt
  • 1 Prise Chiliflocken
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 EL gelbe Currypaste oder Currypulver
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 EL Limetten - oder Zitronensaft
  • ½ TL Kokosblütenzucker
  • unraffiniertes Steinsalz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Paprika, gelb und rot in Streifen
  • 500 g Hokkaido, in Stücken
  • 800 g Spinat
  • Koriander, frisch
Tipp

TCM-Info: Ein leichtes Gericht für den Abend. Es nährt die Schleimhäute und Stagnationen werden gelöst. Das Qi aller Organe wird tonisiert.

Dein TCM Kürbiscurry ist eine saisonale Köstlichkeit. Probier es gleich aus!
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
40 min
15 min
25 min

Für die Curry-Sauce erhitze Sesamöl in einer Pfanne. 

Brate Knoblauch, Ingwer, Chiliflocken, Kreuzkümmel und Currypaste bzw. -pulver an.

Gib Kokosmilch, Limettensaft, Kokoszucker sowie Salz hinzu und verrühre alles gut.

Lass die Sauce bei mittlerer Hitze kurz aufkochen und köchle sie 10-15 Minuten.

Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate die Zwiebeln glasig. 

Brate die Paprikastreifen circa 3-5 Minuten mit.

Gib anschließend den Kürbis und Spinat dazu und dünste alles 5-7 Minuten.

Fülle das Kürbis-Paprika-Gemüse in eine Schüssel und gib die Curry-Sauce darüber.

Bestreue dein Kürbiscurry mit Koriander.

Tipp