Kürbis-Nuss-Muffins
Dein go4health Rezept für Kürbis-Nuss-Muffins.
Zutaten
  • 125 g Kürbis, geraspelt
  • 1 Bio-Orange
  • 40 g Haselnüsse, gehackt
  • 1 Bio-Ei
  • 1 Banane, zerdrückt
  • 5 EL Öl
  • 70 g Joghurt
  • 130 g Vollkorn-Mehl
  • 1,5 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
Tipp
Bestreue die Muffins mit gehackten Kürbiskernen.
Dein go4health Rezept für Kürbis-Nuss-Muffins.
Zutaten
Zubereitung
Zubereitung

Heize den Backofen auf 200ºC vor.

Setze 6 Papierförmchen in eine Muffin-Form oder auf ein Backblech.

Reibe die Schale der Orange ab und presse den Saft aus.

Verrühre das Ei mit einem Handmixer.

Rühre die Banane, das Öl, Joghurt, 120 ml Orangensaft und die Orangenschale unter.

Vermenge Mehl, Backpulver, Salz und Zimt.

Verrühre alles so lange, bis ein Teig entsteht.

Hebe die Kürbisraspeln und die Nüsse unter.

Backe die Muffins auf der mittleren Schiene 25-30 Minuten.

Tipp