Kräuterforelle
Probiere die leckere Kräuterforelle mit viel Eiweiß und ungesättigten Fetten.
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stiele Petersilie, gehackt
  • 3 Stiele Thymian, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Bio-Zitrone, in Scheiben
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Bio-Forellen, küchenfertig (à ca. 400 g)
  • Meersalz & Pfeffer
Tipp

Backe Kartoffelspalten mit.

Probiere die leckere Kräuterforelle mit viel Eiweiß und ungesättigten Fetten.
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Heize den Backofen auf 200 ºC vor.

Mische Kräuter, Knoblauch, Zitronensaft und 2 EL Öl.

Schneide jede Forelle viermal schräg ein.

Würze die Fische mit Salz und Pfeffer.

Belege die Forellen mit Zitronenscheiben.

Beträufle die Fische mit 1 EL Öl.

Gare sie im Ofen 10 Minuten.

Träufle das Kräuteröl über die Forellen.

Gare sie weitere 10 Minuten.

Tipp