Knuspriges Brathuhn mit Maroni-Apfel-Pflaumen-Fülle
Knuspriges Brathuhn mit Maroni-Apfel-Pflaumen-Fülle - dein go4health Rezept.
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Huhn (ca 1,5 kg)
  • 500 ml Portwein
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Karotte
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL weiße Pfefferkörner
  • 2 TL Preiselbeeren
  • 1 altbackenes Stück Gebäck
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salz & Pfeffer
  • 150 g vorgekochte Maronen, kleingeschnitten
  • 1 Apfel
  • 10 Pflaumen / Zwetschgen
  • 1 Ei
  • 50 ml Milch
  • Estragon
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Majoran
  • 1-2 EL Öl (Raps oder Kokos)
  • Portwein und Balsamicoessig
  • Holzstäbchen zum Zusammenstecken
Knuspriges Brathuhn mit Maroni-Apfel-Pflaumen-Fülle - dein go4health Rezept.
Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Am Vortag vermische für die Marinade Karotte, Petersilienwurzel, Zwiebel und Gewürze in einer Schüssel. Begieße die Mischung mit Portwein und verrühre alles.

Wasche das Huhn innen und außen gut ab und tupfe es trocken. Lege es in eine Schüssel und begieße es mit der Marinade. Decke mit einer Folie ab (kein Alu!) und stelle es mindestens 12 Stunden kalt.

Für die Fülle vermische die Maronen, die Apfelstücke, die Zwiebel, die Milch und das Ei und würze mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Estragon, Knoblauch und Majoran.

Erhitze eine Pfanne und gib das Öl hinzu. Warte kurz, bis alles auf Temperatur ist, und gib die Pflaumen / Zwetschgen hinzu. Lass sie kräftig anbraten und lösche dann mit Portwein und Balsamicoessig ab. Lass alles ca. 5 bis 7 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln. Vermenge die Pflaumen / Zwetschgen mit der Fülle. Heize den Backofen auf 220 °C vor.

Nimm das Huhn aus der Marinade und püriere die Marinade zu einer homogenen Flüssigkeit. Trockne das Huhn innen und außen mit Küchenkrepp und reibe es mit Salz und Pfeffer ein. Gib die Fülle in das Huhn und stecke die Öffnung mit Holzstäbchen zu.

Gib das Öl in einen Bräter. Platziere das Huhn im Bräter mit der Brustseite nach oben und brate es im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun. Erhitze die Marinade in einem Topf, gieße sie in den Bräter zum Huhn und schließe den Bräter. Drehe die Backofentemperatur auf 180 °C zurück und lass das Ganze für ca. 90 Minuten schmoren.

Gib den Bräterdeckel herunter und lass das Huhn einige Minuten bei hoher Temperatur grillen, bis die Haut goldbraun ist. Schöpfe das Übermaß an Fett, das sich oben am Bratenfond befindet, ab. Lass den Fond bei starker Hitze um ein Drittel einkochen und schmecke mit Salz und Pfeffer ab. Übergieße das Brathuhn während des gesamten Bratvorgangs 3 bis 4 Mal mit dem Bratensaft. Zerkleinere das fertige Brathuhn mit einer Geflügelschere und serviere.