Gemüsepfanne mit Perlzwiebel und Feta
Die go4health Gemüsepfanne mit Perlzwiebel und Feta. Dein Rezept zum Nachkochen.
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 kleine Zucchini (300 g)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1/2 Aubergine / Melanzani
  • 150 g Perlzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Feta-Käse
  • Salz & Pfeffer
Tipp
Variiere das Gericht mit anderen Zutaten wie Karotten und Erbsen.
Die go4health Gemüsepfanne mit Perlzwiebel und Feta. Dein Rezept zum Nachkochen.
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Schneide die Zucchini, Aubergine und Paprikaschoten in 1 cm dicke Scheiben. 

Schäle die Perlzwiebeln und Knoblauchzehen und schneide Spalten. Je nach Größe halbiere oder viertle die Kirschtomaten. 

Wasche und hacke Thymian und Rosmarin fein. 

Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne. Dünste die Perlzwiebeln und Knoblauchzehen bei mittlerer Hitze glasig. Gib die Paprikastreifen dazu und gare sie unter Wenden bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten.

Gieße die Gemüsebrühe in die Pfanne und füge die Zucchini und Aubergine mit dem gehackten Kräutern hinzu. 

Schmore alle Zutaten für weitere 2 bis 3 Minuten. Danach mische die Tomaten unter das Gemüse und warte weitere 2 bis 3 Minuten. 

Schmecke mit Salz und Pfeffer ab. Zum Schluss zerdrücke den Feta mit den Fingern über der Gemüsepfanne.

Tipp