Gefüllter Truthahn
Dein go4health Rezept für gefüllten Truthahn.
Zutaten für 6 Portionen
  • 2,5 kg Truthahn, küchenfertig
  • 200 g Dörrobst (Pflaumen/Zwetschgen, Aprikosen/Marillen, Äpfel)
  • 100 g Weißbrot, vom Vortag
  • 500 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimt
  • 2 Karotten
  • 3 Zwiebel, geschnitten
  • 500 ml Bio-Hühnersuppe
  • 1 EL Mehl
  • Salz & Pfeffer
Tipp
Serviere dazu Süßkartoffeln mit Pekannüssen.
Dein go4health Rezept für gefüllten Truthahn.
Zutaten für 6 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Bedecke das Dörrobst mit Wasser und lass es aufkochen.

Würze den Truthahn innen und außen mit Salz und Pfeffer.

Schneide das Weißbrot in Würfel und übergieße es mit kochender Milch.

Seihe das Dörrobst ab und schneide es in Würfel.

Vermische die Semmel- und Obstwürfel. Rühre das Ei und den Zimt unter.

Fülle den Truthahn mit der Masse und leg ihn in einen Bräter.

Schneide die Karotten in Stücke. Gib sie mit den Zwiebeln und der Hühnersuppe in den Bräter.

Brate den Truthahn bei 200 °C ca. 2,5 Stunden. Gieße immer wieder mit dem ausgetretenen Saft auf.

Für die Soße passiere den Saft mit dem zerkochten Gemüse durch ein Sieb und binde mit Mehl.

Tipp