Fettarmes Tiramisu
Dein fettarmes Tiramisu enthält wenig Zucker aber hochwertige Proteine.
Zutaten für 4 Portionen
  • 150 g Vollkorn-Löffelbiskuit
  • 250g Magerquark
  • 2 Eier, getrennt
  • 250 ml Milch fettarm
  • 20 g Maizena
  • 1 Vanilleschote
  • 3 EL Birkenzucker
  • 300 ml Kaffee mit Rum
  • 2 TL Backkakaopulver
Tipp

Für eine Extraportion Magnesium mische 1 zerdrückte Banane in deine Quarkcreme.

Dein fettarmes Tiramisu enthält wenig Zucker aber hochwertige Proteine.
Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung
Zubereitung

Rühre 70ml Milch mit Maizena an.

Öffne die Vanilleschote und kratze das Mark heraus.

Koche die restliche Milch mit Vanillemark und Birkenzucker auf.

Gib die Maizena-Mischung hinzu und rühre weiter bis sie eindickt.

Füge die Eidotter zur Mischung und rühre anschließend den Quark unter.

Schlage das Eiklar steif und rühre es unter die Mischung. 

Tränke das Löffelbiskuit von beiden Seiten im Kaffee-Rum-Gemisch.

Schichte das getränkte Löffelbiskuit in eine kleine Form.

Verteile die Creme darüber, belege danach wieder mit Löffelbiskuit.

Bestreue das Tiramisu zum Schluss mit Kakaopulver.

Tipp