Fastensuppe
Das go4health Rezept für eine vegane Fastensuppe.
Zutaten
  • 2 Karotten
  • 1 Stück Knollensellerie (250 g)
  • 4 Petersilienwurzeln (200 g)
  • 1 Stange Lauch (250 g)
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Pimentkörner
  • 10 schwarze Pfefferkörner
Tipp
Plane öfter einen Entlastungstag ein und gewinne Kraft und neue Energie.
Das go4health Rezept für eine vegane Fastensuppe.
Zutaten
Zubereitung
Zubereitung

Putze die Karotten, die Petersilienwurzeln, den Sellerie und den Lauch. Schneide alles in grobe Stücke.

Halbiere die Zwiebeln ungeschält.

Wasche die Tomaten und hacke sie grob.

Erhitze in einem großen Topf das Olivenöl und dünste alle vorbereiteten Zutaten bei kleiner Hitze 8 bis 10 Minuten darin an.

Bedecke mit 3 l Wasser und bringe die Flüssigkeit zum Kochen. Gib den Thymian, den Rosmarin, die Lorbeerblätter, die Pfeffer- und Pimentkörner in den Topf. Koche die Gemüsebrühe für 1 bis 2 Stunden bei mittlerer Hitze. Schöpfe den auftretenden Schaum mehrmals mit einer Suppenkelle ab.

Bereite dir einen zweiten Topf mit einem feinen Sieb vor und gieße die Gemüsebrühe durch.

Tipp