Apfel-Karotten-Kuchen

Dieses Rezept wurde in Kooperation mit Gasteiner erstellt.

Gasteiner Mineralwasser in Kooperation mit go4health
Der Apfel-Karotten-Kuchen schmeckt mit einem Schluck sprudelndes Mineralwasser noch flockiger und geht auch ohne Backpulver auf.
Nährwerte pro Portion
Kalorien 117 kcal
Fett 4,6 g
Kohlenhydrate 15,1 g
Proteine 3,2 g
Broteinheiten (BE) 1,3
Zutaten für 10 Portionen
  • 100 g Bio-Karotten
  • 1 kleiner Bio-Apfel (100 g)
  • 1 Banane
  • 2 Bio-Eier
  • 40 g Butter
  • 2 TL Zimt, gemahlen
  • 1 Vanilleschote
  • Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 130 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Schuss (1/16 l) prickelndes Mineralwasser
Tipp
Für einen intensiveren Geschmack würze zusätzlich mit Ingwer oder Kardamom.

Dieses Rezept wurde in Kooperation mit Gasteiner erstellt.

Gasteiner Mineralwasser in Kooperation mit go4health
Der Apfel-Karotten-Kuchen schmeckt mit einem Schluck sprudelndes Mineralwasser noch flockiger und geht auch ohne Backpulver auf.
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 10 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
55 min
15 min
40 min

Rasple den Apfel und die Karotten fein. 

Zerdrücke die geschälte Banane mit einer Gabel zu einem Mus.

Heize den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vor.

Trenne die Eier. Rühre die Butter mit den Dottern schaumig.

Mische das Mehl mit den Gewürzen, den Karotten und Äpfeln.

Vermenge die Masse mit der Buttermischung und dem Bananenmus.

Füge den Schuss prickelndes Mineralwasser als Triebmittel hinzu.

Schlage das Eiweiß zu Schnee und rühre den Schnee vorsichtig in den Teig ein.

Lege die Springform mit Backpapier aus. Fülle den Teig ein und streiche ihn glatt.

Backe den Kuchen ca. 40 Minuten.

Tipp

arrow up to top