Apfel-Gewürzkuchen
Der beliebte Gugelhupf trifft auf saftige Äpfel – ein wahres Geschmackserlebnis. Dein go4health Rezept.
Zutaten
  • 3 Eier
  • 280 g Zucker (oder Birkenzucker)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mandeln, gerieben
  • 150 ml Speiseöl, geschmacksneutral
  • 3 Äpfel
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1/2 TL Nelkenpulver, gemahlen
  • 1 Msp. Muskatnuss, gemahlen
  • 1 Pkg. Weinstein-Backpulver
  • 350 g Dinkelmehl
  • Butter & Mehl zum Ausstreichen der Form
Der beliebte Gugelhupf trifft auf saftige Äpfel – ein wahres Geschmackserlebnis. Dein go4health Rezept.
Zutaten
Zubereitung
Zubereitung

Zur Vorbereitung streiche eine Kuchenform oder eine Gugelhupfform mit Butter aus und bestreue sie mit Mehl. Reibe die Äpfel mit einer Küchenreibe fein. 

Gib die Eier in eine Schüssel und schlage sie mit Zucker, Vanillezucker sowie Salz schaumig auf. Benutze am besten ein elektrisches Handrührgerät. Füge die Mandeln hinzu und rühre langsam das Öl ein. Gib schrittweise die geriebenen Äpfel sowie die Gewürze dazu. 

Vermische zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver und siebe es über die Masse. Hebe es mit der Hand vorsichtig unter, bis sich der Teig mit dem Mehl vermischt hat. 

Fülle die Masse in die Kuchenform und gib sie ins Backrohr. Lass den Kuchen die ersten 30 Minuten bei 150 °C backen und dann weitere 30 Minuten bei 200 °C.